Kräutersuppe mit Croutons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräutersuppe mit Croutons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K96,8 μg(161 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium336 mg(8 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für die Croutons
2 Scheiben Toastbrot
2 EL Butter
Salz
Für die Suppe
100 g Spinat
2 Handvoll gemischte Kräuter z. B. Kerbel, Petersilie, Basilikum, Sauerampfer
1 Schalotte
100 g mehligkochende Kartoffeln
2 EL Butter
600 ml Geflügelbrühe
100 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Toastbrot entrinden und in kleine Würfelchen schneiden. In einer heißen Pfanne mit Butter unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht salzen.
2.
Für die Suppe den Spinat waschen, verlesen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und hacken. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Schalotte schälen und hacken. Die Kartoffel ebenfalls schälen und fein reiben.
3.
Die Schalotte in heißer Butter anschwitzen, die Brühe angießen und Kartoffel zugeben. Etwa 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Sahne, Crème fraîche, Spinat und Kräuter zugeben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Gläser füllen. Mit frischen Kräutern garniert und mit Croutons bestreut servieren.
Schlagwörter