Lachs im Teigmantel mit Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs im Teigmantel mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
740
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien740 kcal(35 %)
Protein41 g(42 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K297,6 μg(496 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,9 mg(174 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure197 μg(66 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.178 mg(29 %)
Calcium259 mg(26 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter
40 g
2 Handvoll
1 Handvoll
3 EL
4 EL
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
500 g
1 EL
flüssige Butter
4
250 g
1 EL
80 ml
1 Spritzer

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser all dente kochen. Abschrecken und trocken tupfen.
2.
Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne goldbraun rösten, anschließend abkühlen lassen. Die Petersilie und den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abstreifen. Die Kräuter mit den Pinienkernen und dem Öl in einen Mixbecher geben und fein pürieren. 2 EL Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Je 2 Nudelblätter leicht überlappend aufeinander legen und mit der Paste bestreichen. Dabei jeweils einen schmalen Rand frei lassen. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und in 4 Tranchen schneiden. Auf die Mitte der Nudeln legen und darin einschlagen. Mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit der flüssigen Butter bepinseln und mit dem übrigen Parmesan bestreuen. Im Ofen ca. 15 Minuten leicht goldbraun backen.
5.
Währenddessen den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Spinat abbrausen, putzen und grob hacken. Den Knoblauch in einer heißen Pfanne in der Butter kurz anschwitzen. Den Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Die Sahne zugeben, leicht einköcheln lassen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Den Lachs aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in Stücke geschnitten auf dem Spinat angerichtet servieren.