Lachs in Marinade mit Gurke und Koriander auf vietnamesische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs in Marinade mit Gurke und Koriander auf vietnamesische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein23 g(23 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K44,1 μg(74 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium905 mg(23 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Lachs küchenfertig
200 g
1
1 Bund
5 EL
1
2 EL
1 TL
1

Zubereitungsschritte

1.
Reis in einer unbeschichteten Pfanne leicht goldbraun anröste. Auskühlen lassen und zu einem feinen Puder mixen.
2.
Gurke waschen, putzen, längs halbieren, Kerne herausschaben und in sehr dünne Streifen schneiden oder hobeln.
3.
Rettich schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden oder hobeln.
4.
Korianderblättchen abzupfen.
5.
Chilischote und Knoblauch fein hacken und mit Limettensaft, Zucker und Fischsauce verrühren.
6.
Lachs waschen, trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten. Gurke und Rettich darauf verteilen und Koriander darüber streuen. Mit der Sauce beträufeln und mit Reispulver bestreut servieren.