Lammrücken auf Artischocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammrücken auf Artischocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Lammrückenfilet ca. 800-1000 g mit etwas Fettrand
1 Bund
1
1
Zitrone unbehandelt
1 EL
400 g
Artischockenherz eingelegt (Glas)
10
Oliven schwarz
2 EL
2 EL
1 TL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Fettrand rautenförmig einschneiden. Den Estragon waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen, hacken.
2.
Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Die Zitrone gründlich waschen, und in 8 Spalten schneiden.
3.
1-2 Spalten auspressen und mit der Hälfte vom Estragon, dem Senf, dem Knoblauch sowie Salz und Pfeffer mischen. Das Fleisch damit einstreichen und 1-2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
4.
Die Artischocken gut abtropfen, gegebenenfalls etwas zerkleinern und mit dem restlichen Estragon sowie den Zitronenspalten, den Oliven und den Kapern vermengen. Die Butter schmelzen und zusammen mit dem Zucker zugeben, abgedeckt mindestens 30 Min. ziehen lassen. Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem vorgeheizten Grill zugedeckt in einem kleinen Bräter ca. 15-20 Min. braten.
5.
Bei 80°C im Ofen, im Alufolie gewickelt noch ca. 10 Min. ziehen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden und mit den marinierten Artischocken auf Tellern anrichten und servieren. Nach Belieben mit etwas Estragon garnieren.