Lasagne mit Cocktailtomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne mit Cocktailtomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
807
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien807 kcal(38 %)
Protein46 g(47 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin22,4 mg(187 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.572 mg(39 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure277 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Lasagneplatte vorgegart aus der Packung
Für die Fleischsauce
500 g Kalbsfilet ersatzweise Hühnerfilet
2 Möhren
4 Schalotten
150 ml trockener Weißwein
3 EL Tomatenmark
250 ml Kalbsfond
Muskat frisch gerieben
1 Prise Zimt
500 g Kirschtomaten halbiert
Für die Bechamélsauce
500 ml Milch
2 EL Butter
2 EL Mehl
Außerdem
Olivenöl
Butter

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2.
Schalotten und Möhren schälen und mit einem Wiegemesser fein hacken. Das Fleisch mit einem scharfen Messer so klein wie möglich zerkleinern. Eventuell durch den Fleischwolf drehen.
3.
4 EL Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten und Möhren darin andünsten. Das Fleisch dazugeben und kurz durchbraten. Den Wein angießen und bei starker Hitze ausdampfen lassen, dann den Fond dazugeben und aufkochen lassen.
4.
Die Hitze reduzieren und das Tomatenmark einrühren. Zugedeckt 20 Minuten sanft schmoren. Danach mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zimt abschmecken.
5.
Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl darüber stäuben. Das Mehl anschwitzen. Die Milch unter Rühren nach und nach dazugeben und zum Kochen bringen. Ca. 1 Minute kochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Nudelplatten mit der Sauce aufschichten und auf jede Saucenschicht einige Kirschtomaten verteilen. Das Ganze mit der Bechamélsauce bedecken, Kirschtomaten darauf setzen und in den heißen Ofen schieben. 30 Minuten backen, dann in Stücke schneiden und heiß servieren.