print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Leinsamen-Hirse-Brot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Leinsamen-Hirse-Brot
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Würfel
Hefe 42 g
2 TL
3 EL
400 g
400 g
125 g
½ TL
½ TL
½ TL
75 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeSalzZuckerWeizenmehlDinkelmehlHirse

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe, das Salz und den Zucker in 450 ml lauwarmem Wasser auflösen. Beide Mehlsorten mit Hirse, Kümmel, Koriander, Fenchel und Leinsamen vermischen. Die Hefemischung zur Mehlmischung hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls der Teig klebt, noch etwas Mehl hineinarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten aufgehen lassen.
2.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und in den kalten Backofen schieben. Den Backofen auf 190 Grad einstellen und das Brot darin ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen