Smarte Weihnachtsplätzchen

Magenbrot

4.785715
Durchschnitt: 4.8 (14 Bewertungen)
(14 Bewertungen)
Magenbrot

Magenbrot - Klassiker vom Weihnachtsmarkt in smarter Variante! Foto Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
53
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Magenbrot hat seinen Namen durch seine magenfreundlichen Gewürze erhalten. Zimt, Nelke, Kardamom und Muskat punkten mit ätherischen Ölen, die den Magen beruhigen. In dem Gebäck ist jedoch auch reichlich Zucker enthalten, welcher den Magen reizen kann, daher ist der Mythos vom magenfreundlichen Naschen nur zum Teil wahr. Unsere smarte Variante enthält im Vergleich zu typischen Magenbrotrezepten jedoch schon deutlich weniger Zucker und ist dennoch angenehm süß.

Bei dem Klassiker vom Weihnachtsmarkt können Sie übrigens auch bei den Gewürzen variieren, Sternanis oder Vanille eigen sich ebenfalls. Etwa 2 EL Rosenwasser in der Milch schmecken auch sehr köstlich. Das Magenbrot ist direkt nach dem Backen noch relativ weich, die typische Konsistenz erhält es erst nach einigen Tagen in einer Dose. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien53 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium53 mg(1 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt6 g
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
36
Zutaten
250 g
60 g
1 Päckchen
1 ¼ EL
¼ TL
¼ TL
¼ TL
1 Prise
400 ml
60 g
80 g
Puderzucker aus Rohrohrzucker
1 Spritzer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech (20 X 28 cm), 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit 60 g Zucker, Backpulver, 1 EL Kakaopulver, Zimt-, Nelken-, Kardamompulver und Muskat mischen. Milch mit Honig in einem Topf bei kleiner Hitze leicht erwärmen. Dann zu der Mehl-Gewürzmischung geben und alles vermengen.

2.

Ein Backblech (20 X 28 cm) mit Backpapier auslegen und Magenbrotteig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 15 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

3.

Für die Glasur Puderzucker mit 20–25 ml Wasser, Zitronensaft und restlichem Kakaopulver zu einem dicken Guss verrühren. Magenbrot mit dem Zuckerguss bestreichen, sehr gut trocken lassen und in Rauten schneiden.