Mandel-Käsekuchen mit Apfelhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Käsekuchen mit Apfelhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
5094
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Springform)
Brennwert5.094 kcal(243 %)
Protein154 g(157 %)
Fett244 g(210 %)
Kohlenhydrate562 g(375 %)
Ballaststoffe43 g(143 %)
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D11,8 μg(59 %)
Vitamin E41,3 mg(344 %)
Vitamin K113,8 μg(190 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂3,3 mg(300 %)
Niacin41,7 mg(348 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure488 μg(163 %)
Pantothensäure10,2 mg(170 %)
Biotin164,2 μg(365 %)
Vitamin B₁₂11,3 μg(377 %)
Vitamin C146 mg(154 %)
Kalium4.315 mg(108 %)
Calcium964 mg(96 %)
Magnesium524 mg(175 %)
Eisen23,1 mg(154 %)
Jod110 μg(55 %)
Zink13,7 mg(171 %)
gesättigte Fettsäuren114,2 g
Harnsäure282 mg
Cholesterin1.508 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g
100 g
kalte Butter
2 EL
1 Prise
1
2 TL
100 g
Für die Füllung
500 g
Schichtkäse (10 % Fett) oder Quark 20% Fettgehalt
125 g
40 g
4
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
200 g
Außerdem
5
Äpfel säuerlich
3 EL
½
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerSalzEiKakaopulverMandelblättchen

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Kakaopulver, Salz und Zucker mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben ca. 50 ml lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 3-4 cm größer als die Form ausrollen, mit Mandelblättchen bestreuen, diese andrücken und mit den Mandeln nach undten in dein Springform geben, den Rand an der Form andrücken.
3.
Für die Füllung Schichtkäse (Quark) mit Zucker, Speisestärke, Eier und Zitronenschale verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Füllung auf dem Teig verteilen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 1 Std. backen. (Mit einem Holzstäbchen eine Garprobe machen.)
4.
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierten, entkernen und in Spalten schneiden. Den Zitronensaft auspressen. Den Honig in einer Pfanne erhitzen, karamellisieren lassen, die Äpfel zugeben, leicht karamellisieren und mit Zitronensaft ablöschen, 2-3 Min im eigenen Saft unter vorsichtigem Wenden dünsten. Mit Zimt bestauben, zur Seite stellen und abkühlen lassen.
5.
Den fertigen Kuchen noch 10 Min. im ausgeschalteten, einen spaltbreit geöffneten Backofen ruhen lassen. Aus dem Ofen nehmen, mit den Karamelläpfeln belegen und vollständig abkühlen lassen. Aus der Form lösen, in Stücke schneiden und servieren.