Marinierter roher Fisch (Ceviche)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierter roher Fisch (Ceviche)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Fischfilet am besten Weißfisch oder auch Tunfisch
4 Zitronen
1 Orange
Meersalz
Pfeffer
4 Tomaten
1 Stange Staudensellerie oder Gurke
1 rote Chilischote
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Koriander
½ rote Paprikaschote
Lauchstreifen überbrüht, zum Garnieren
Schnittlauch zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten und Paprika waschen. Paprika putzen, Tomaten entkernen, Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch von Paprika und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Staudensellerie und Frühlingszwiebeln putzen und ebenfalls fein würfeln. Chili waschen, Knoblauch abziehen und beides sehr fein hacken. Alles miteinander vermischen, salzen, pfeffern und 2 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Vor dem Servieren unter das Gemüse mischen.
2.
Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 3 cm große Stücke schneiden. Nach Belieben mit Schnittlauchhalmen und Lauchstreifen zu kleinen Päckchen schnüren. Fisch salzen, 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zitronen und Orange auspressen. Fischstücke mit dem Saft übergießen und ca. 30 Minuten darin marinieren. Zum Servieren kurz abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Mit wenig Gemüsewürfel garnieren, den Rest Gemüse separat dazu reichen.