Maroniecken mit Ananas und Schokoeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maroniecken mit Ananas und Schokoeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
576
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien576 kcal(27 %)
Protein14 g(14 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate88 g(59 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium667 mg(17 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin128 mg
Zucker gesamt37 g(148 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
½
geschälte Ananas
1
100 g
gegarte, geschälte Maroni vakuumverpackt
1 TL
1 Msp.
1 Msp.
Eiweiß zum Kleben
250 g
Strudelteig Kühltheke
Pflanzenöl zum Frittieren
Puderzucker zum Bestauben
4 Kugeln
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroniHonigVanillemarkAnanasZimtpulverPflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Ananas in dünne Scheiben schneiden und diese leicht überlappend auf Dessertteller arrangieren. Die Passionsfrucht halbieren und auspressen, das Mark mit den Kernen über die Ananas träufeln.
2.
Die Maroni hacken und mit Honig, Zimt und Vanillemark mischen. Das Eiweiß verquirlen. Den Strudelteig aus der Verpackung nehmen und ausbreiten. Mit dem Messer in ca. 10 cm große Quadrate schneiden. Die Teigquadrate jeweils diagonal halbieren, sodass Dreiecke entstehen. In die Mitte etwas Füllung geben, den Teigrand mit Eiweiß bestreichen und die Dreiecke zusammenklappen.
3.
Das Öl auf 170°C erhitzen und die Maronitäschchen darin goldbraun frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten. Mit Puderzucker bestauben, auf den Ananas anrichten und eine Kugel Eis anlegen. Mit Minze garniert sofort servieren.