Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Marzipan-Bratäpfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipan-Bratäpfel
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Weißwein mit 4 EL Honig, Zitronensaft, Zimtstange und Nelken in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Äpfel waschen, Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen und halbieren. Die Apfelhälften in den Weinsud geben, etwa 5 Minuten dünsten, herausnehmen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Den Sud weiterkochen, bis er dicklich, sirupartig wird.

2.

Marzipan in kleine Stückchen schneiden, in den Sud geben und gut verrühren. Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen. Marzipanmasse unterheben und die Apfelhälften damit bestreichen. Äpfel im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad etwa 6 Minuten überbacken. Die Äpfel mit Pistazien bestreuen und den restlichen Honig darum träufeln.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar