Marzipan-Nuss-Herzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipan-Nuss-Herzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
6430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.430 kcal(306 %)
Protein114 g(116 %)
Fett420 g(362 %)
Kohlenhydrate550 g(367 %)
zugesetzter Zucker379 g(1.516 %)
Ballaststoffe36,1 g(120 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E89,5 mg(746 %)
Vitamin K26,9 μg(45 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin32,6 mg(272 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure268 μg(89 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin72,7 μg(162 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium3.212 mg(80 %)
Calcium836 mg(84 %)
Magnesium764 mg(255 %)
Eisen15,1 mg(101 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink14,5 mg(181 %)
gesättigte Fettsäuren157,4 g
Harnsäure261 mg
Cholesterin682 mg
Zucker gesamt396 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Mehl
100 g gemahlene Walnüsse
100 g Zucker
Salz
1 Ei
200 g Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Außerdem
150 g dunkle Schokolade
30 geschälte Walnusskernhälften
Für die Füllung
100 ml Milch
300 g Marzipanrohmasse
10 ml Walnusslikör
Für den Puderzuckerguss
80 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MarzipanrohmasseButterSchokoladeWalnussZuckerMilch

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit den gemahlenen Nüssen, Zucker und einer Prise Salz mischen, auf die Arbeitsplatte häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen sämtliche Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,3 cm dünn ausrollen und Herzen ausschneiden. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.
4.
Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und erkalten lassen.
5.
Die Hälfte der Plätzchen mit der Schokolade bestreichen, mit einer Walnusshälfte belegen und trocknen lassen.
6.
Für die Füllung die Milch erhitzen und vom Feuer nehmen. Das Marzipan zerbröckeln und unter die Milch rühren bis die Masse cremig ist. Abkühlen lassen, mit dem Likör verrühren und in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen.
7.
Auf den übrigen Plätzchen die Marzipancreme verteilen und mit einem Schokoladenherz bedecken.
8.
Den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren, die Plätzchen damit verzieren, trocknen lassen und servieren.