Meeresfrüchtesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchtesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein54 g(55 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K56,5 μg(94 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure166 μg(55 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin47,6 μg(106 %)
Vitamin B₁₂15,9 μg(530 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium1.542 mg(39 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium153 mg(51 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure521 mg
Cholesterin826 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 küchenfertige frische Sardellenfilets
12 Mini Tintenfische (Pulpo)
2 Selleriestangen
2 TL Zitronensaft
400 g weiße Bohnen aus der Dose
2 Fleischtomaten
100 g schwarze Oliven entsteint
1 weiße Zwiebel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll Basilikum
Olivenöl
Balsamessig

Zubereitungsschritte

1.
Fisch und Tintenfisch waschen und trocken tupfen. Den Tintenfisch in reichlich Salzwasser ca. 20 Min vorgaren. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln (säuern). 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten anbraten. Salzen und pfeffern. Mit den Tintenfischen genauso verfahren, beiseite stellen.
2.
Die Bohnen abtropfen lassen. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Selleriestangen waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden.
3.
Bohnen, Oliven, Tomaten, Zwiebel und Sellerie mit 5 EL Olivenöl, 3 EL weißem Balsamico, Salz und Pfeffer mischen. Basilikumblätter dazugeben und 1 Std. ziehen lassen. Den Fisch und die Kraken untermischen. Nochmals ca. 30 Min. ziehen lassen und kalt als kleine Vorspeise mit frischem Weißbrot servieren.