Meeresfrüchtesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchtesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
474
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien474 kcal(23 %)
Protein58 g(59 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D21,3 μg(107 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K72,6 μg(121 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin19,6 mg(163 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂26,1 μg(870 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.467 mg(37 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium183 mg(61 %)
Eisen12,5 mg(83 %)
Jod479 μg(240 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure562 mg
Cholesterin674 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zitrone Saft
4 EL Weißweinessig
1 Lorbeerblatt
1 TL Pfefferkörner
Salz
350 g kleine Tintenfisch küchenfertig (Sepie)
1 kg Miesmuscheln
200 ml trockener Weißwein
350 g Riesengarnelenschwanz roh
2 Knoblauchzehen
2 Stangen Staudensellerie
1 rote Chilischote
1 Handvoll Petersilie
2 EL weißer Balsamessig
4 EL Olivenöl
Pfeffer
1 rote Zwiebel
100 g Blattsalat z. B. Rucola und Eichblatt

Zubereitungsschritte

1.
Etwa 500 ml Wasser mit 2 EL Zitronensaft, dem Essig, dem Lorbeerblatt, den Pfefferkörnern und 1 TL Salz aufkochen lassen. Die Tintenfische abbrausen und in den Sud geben. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 25 Minuten leise gar köcheln lassen.
2.
Währenddessen die Muscheln waschen und putzen. Geöffnete Exemplare wegwerfen. Den Wein in einem Topf aufkochen lassen. Die Muscheln dazu geben und zugedeckt ca. 10 Minuten dämpfen.
3.
Die Garnelenschwänze schälen und entdarmen. Abbrausen und in kochendes Salzwasser geben. Von der Hitze nehmen und 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Anschließend abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Die Tintenfische abgießen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Die Muscheln abgießen, abkühlen lassen und das Muschelfleisch aus den Schalen lösen.
5.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und die Blätter fein hacken. Mit der Chili, 2-3 EL Zitronensaft, dem Balsamico und dem Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Muscheln, die Garnelen, die Tintenfische, den Sellerie und den Knoblauch untermengen und etwa 20 Minuten ziehen lassen.
6.
Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Blattsalat abbrausen, putzen und kleiner zupfen. Auf einer Platte oder in einer Schüssel anrichten.
7.
Die Zwiebeln unter den Meeresfrüchtesalat mischen, abschmecken und auf dem Blattsalat angerichtet servieren.