Melonensuppe mit Papaya und Rinderfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonensuppe mit Papaya und Rinderfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
427
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien427 kcal(20 %)
Protein15 g(15 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure9,4 mg(157 %)
Biotin30 μg(67 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C351 mg(369 %)
Kalium1.476 mg(37 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium242 mg(81 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure208 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt75 g

Zutaten

für
2
Zutaten
80 g Rinderfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
20 ml Sojasauce
2 reife Papayas
2 reife Netzmelonen
1 TL Zucker
1 Msp. Chilipulver
800 ml Geflügelbrühe
Tabasco
2 TL schwarzer Sesam
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletSojasauceSesamZuckerSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in 8 Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen und etwas ziehen lassen.
2.
Papaya und Melonen halbieren, entkernen, Fruchtfleisch auslösen und in kleine Stücke schneiden. Nach Belieben etwas davon zum Garnieren beiseite legen.
3.
Zucker mit 2 EL Wasser in einem Topf erhitzen und hellbraun karamellisieren lassen. Fruchtfleisch zugeben, mit Chilipulver bestäuben, die Brühe angießen, aufkochen, 5 Min. köcheln lassen, dann fein pürieren. Bei Bedarf etwas heißes Wasser angießen und mit Salz und einigen Tropfen Tabasco kräftig würzen.
4.
Die Suppe auf vorgewärmte Teller oder Schälchen verteilen, marinierte Rinderfiletscheiben und beiseite gelegtes Fruchtfleisch zugeben. Mit schwarzem Sesam bestreut servieren.