Miesmuschelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuschelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
493
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien493 kcal(23 %)
Protein23 g(23 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D16,9 μg(85 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂16,3 μg(543 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium747 mg(19 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen8,9 mg(59 %)
Jod309 μg(155 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure227 mg
Cholesterin338 mg
Zucker gesamt3 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
250 ml
2
Pfeffer aus der Mühle
1
2
250 g
½ TL
60 g

Zubereitungsschritte

1.
Muscheln in kaltem Wasser gut waschen, entbarten und abtropfen lassen, geöffnete Muscheln wegwerfen. Dann 1 l Wasser mit dem Wein, Lorbeerblätter und Salz zum Kochen bringen. Die Muscheln hineingeben, aufkochen und nach etwa 3 Minuten mit einer Schaumkelle wieder herausnehmen; geschlossene Muscheln wegwerfen. 4 ganze Muscheln beiseite legen. Das Muschelfleisch aus den restlichen Muscheln herauslösen und beiseite legen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden, im Muschelsud 2 Minuten kochen und dann herausnehmen und zum Muschelfleisch geben und warm stellen.
2.
Die Sahne in den Sud geben und aufkochen lassen. Senf und Pfeffer hinzufügen. Die Butter in kleine Würfel schneiden, mit einem Schneebesen unter die Suppe rühren, abschmecken.
3.
Muschelfleisch und Gemüse auf die angewärmten Teller geben, die Suppe darüber gießen und mit der Petersilie und den ganzen Muschel garniert servieren.