print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Möhren-Haferflocken-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhren-Haferflocken-Muffins
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
365
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Pro Stück
Brennwert365 kcal(17 %)
Protein6,4 g(7 %)
Fett12,2 g(11 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Stück
150 g
große Möhren (1 große Möhre)
125 g
weiche Butter
200 g
1 Prise
3
Eier (Größe M)
250 g
2 TL
150 g
5 EL
Außerdem
1
200 g
Wiener Mandelkerne zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreButterZuckerSalzEiHaferflocke

Zubereitungsschritte

1.

Möhre schälen und fein raspeln.

2.

Butter mit Zucker, Salz und Eiern cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit den Haferflocken und der Milch unterrühren. Zuletzt die Möhrenraspel unterrühren.

3.

Den Teig in mit Papierbackförmchen ausgelegte Muffinformen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2, Umluft: 160 Grad) etwa 35 Minuten backen. Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4.

Eiweiß halb steif schlagen. Puderzucker sieben und unterrühren, so dass ein fester Guss entsteht. Den Guss in kleine Portionen teilen und mit Speisefarbe nach Belieben einfärben. Die Muffins damit bestreichen und mit Wiener Mandeln garnieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar