print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Mürber Apfelkuchen mit Sonnenblumenkernkruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mürber Apfelkuchen mit Sonnenblumenkernkruste
Health Score:
Health Score
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
368
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Kuchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A158 mg(19.750 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium279 mg(7 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin90 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Kuchen (10 Stücke)
Für den Teig
250 g
2
1 Prise
80 g
150 g
Für den Belag
5
kleinere Äpfel
2 EL
150 g
50 g
30 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzHonigButterApfelZitronensaftSonnenblumenkern

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Eigelb, Salz, dem Honig und der Butter verkneten und anschließend in einer Folie gewickelt 30 Minuten ruhen lassen. Eine Kuchenform mit 22 cm Durchmesser mit der Butter bestreichen und mit dem ausgerollten Teig auslegen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 200 °C vorbacken.

2.
Zwischenzeitlich die Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und mit Zitronensaft beträufeln. Die halbierten Äpfel auf den vorgebackenen Teig geben. Die Sonnenblumenkerne mit dem Honig verrühren und zwischen die Äpfel gleichmäßig verteilen. Mit geschmolzener Butter den Kuchen begießen und im heißen Backofen weitere 20-25 Minuten fertig backen.
Schreiben Sie den ersten Kommentar