Muffins mit Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffins mit Ziegenkäse

Muffins mit Ziegenkäse - Von der Hand in den Mund.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein10 g(10 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure158 μg(53 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium221 mg(6 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin39 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium154 mg(4 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin48 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
½ Würfel
1 Prise
125 ml
Milch (1,5 % Fett; lauwarm)
3 Zweige
Kräuter (z. B. Thymian und Rosmarin)
1
3 EL
100 g
Ziegenfrischkäse (20 % Fett i. Tr.)
außerdem:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZiegenfrischkäseOlivenölHefeZuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Mulde formen, Hefe hineinbröckeln und mit 1 Prise Zucker und 4–5 EL Milch verrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.

2.

Inzwischen ein Muffinbackblech mit Papierförmchen auskleiden. Kräuter waschen, trockenschütteln und Blättchen hacken.

3.

Ei, Olivenöl, Kräuter und restliche Milch nach und nach in die Schüssel geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten (er sollte sich gut vom Schüsselrand lösen); eventuell etwas mehr oder weniger Milch verwenden.

4.

Ziegenkäse zerbröckeln und unter den Teig kneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu 6 kleinen Bällchen formen. In die Förmchen setzen, mit etwas Chili bestreuen und erneut ca. 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 25 Minuten goldbraun backen.

 
Wieviel Hefe ist nötig bei 300g Mehl?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Bainuu, Sie benötigen 1/2 Würfel Hefe. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hallo kann man die Muffins auch einfrieren oder verlieren sie dann ihren Geschmack? Ich würde die Muffins gerne vorbereiten und bei Bedarf aufwärmen und zur Arbeit mitnehmen. Gruß
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, einfrieren geht gut.
Schlagwörter