Nudeln mit Löwenzahnsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Löwenzahnsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
200 ml
200 ml
2 Handvoll
500 g
Pfeffer aus der Mühle
Gänseblümchenblüte zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in einem Topf in der heißen Butter glasig anschwitzen. Mit der Brühe und der Sahne ablöschen und etwa 10 Minuten leicht sämig köcheln lassen.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Den Löwenzahn abbrausen, putzen und trocken schleudern. Grob hacken, zur Sauce geben und diese fein pürieren. Nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Nudeln abgießen und auf Schüsseln verteilen. Die Sauce darüber geben und mit Gänseblümchen garniert servieren.