Nudeln mit Rindfleisch und Gemüse aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Rindfleisch und Gemüse aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
739
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien739 kcal(35 %)
Protein37 g(38 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,4 mg(112 %)
Vitamin K15,6 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure190 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g Rindfleisch zum Kurzbraten
Salz
150 g chinesische Eiernudel
2 Frühlingszwiebeln
1 rote Zwiebel
2 rote Chilischoten
50 g Sojasprossen
Öl
1 EL Fischsauce
1 ½ EL Zucker
1 EL Limettensaft
helle Sojasauce
Korianderblatt feingeschnitten

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangaben garen, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Frühlinszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
3.
Chilischote waschen, nach Belieben entkernen und in Ringe schneiden.
4.
Sprossen abbrausen und abtropfen lassen.
5.
Rote Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden
6.
Rindfleisch schnetzeln und in einem Wok bei starker Hitze in etwas Öl unter Rühren ca. 3 Min. braten, herausnehmen und warm halten.
7.
Etwas Öl in den Wok erhitzen, das vorbereite Gemüse (bis auf die Sprossen) hineingeben und unter Rühren bei starker Hitze 2 - 3 Min. braten. Die Fischsauce, Zucker, Limettensaft und Sojasauce einrühren, Nudeln, Fleisch und Sprossen zugeben und unter Rühren kurz erhitzen lassen.
8.
Auf Teller anrichten und mit Koriandergrün bestreut servieren.