Nudeln mit verschiedenen Saucen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit verschiedenen Saucen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Olivensauce mit Schafskäse
350 g entsteinte schwarze Oliven
2 Zwiebeln
1 EL Olivenöl
¼ l Fleischbrühe aus dem Glas
200 g Schafskäse
Salz Pfeffer
1 Bund Basilikum
Erbsensauce mit Salamiwürfel
1 Zwiebel
1 EL Butter
¼ l Fleischbrühe aus dem Glas
600 g tiefgekühlte Erbsen
½ Becher saure Sahne
300 g Salami
Salz Pfeffer
Paprikasauce
2 Zwiebeln
2 EL Olivenöl
4 rote Paprikaschoten
6 EL Kapern
Salz Pfeffer
Kerbelsauce mit Krabben
4 Schalotten
1 EL Butter
l Schlagsahne
1 Kerbel
100 g Garnelen
Zitronensaft
Salz Pfeffer
Grundrezept Nudeln
400 g Tagliatelle
Salz
1 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseTagliatelleSchlagsahneOliveSalamiSchafskäse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Grundrezept Nudeln:
2.
Die Nudeln laut Packungsanweisung in reichlich Salzwasser zubereiten.
3.
Olivensauce mit Schafskäse:
4.
Zwiebeln schälen, im Olivenöl andünsten. Die Oliven im Mixer pürieren und zufügen. Mit der Fleischbrühe aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse zerbröckeln und unterziehen. Basilikum von den Stielen zupfen und darüberstreuen.
5.
Erbsensauce mit Salamiwürfel:
6.
Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter andünsten. Fleischbrühe angießen, Erbsen dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Mit dem Pürierstab pürieren, Creme fraiche unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen. Salami enthäuten, fein würfeln und darüberstreuen.
7.
Paprikasauce:
8.
Zwiebeln schälen, fein würfeln und im Öl andünsten. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen, fein würfeln und zu den Zwiebeln geben. Alles in 10 Minuten weichdünsten und im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Kapern untermischen.
9.
Kerbelsauce mit Krabben:
10.
Schalotten schälen, fein würfeln und in der Butter weichdünsten. Sahne angießen und 15 Minuten köcheln lassen. Kerbel von den Stielen zupfen. Krabben in die Sauce geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
11.
Vor dem Servieren den Kerbel untermischen.