Nudeln und Thunfisch-Kapern-Sauce mit Fenchel und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln und Thunfisch-Kapern-Sauce mit Fenchel und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
510
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien510 kcal(24 %)
Protein24 g(24 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.053 mg(26 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Orecchiette-Nudeln
2 Knollen Fenchel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
4 fleischige Tomaten
2 EL Kapern
Salz
Pfeffer
1 Dose Thunfisch in Lake
1 EL weiße Balsamico-Creme zum Abschmecken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischOlivenölKnoblauchzeheTomateSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln nach Packungsaufschrift bissfest garen. Die Fenchelknolle waschen, putzen, das Grün zur Seite legen, die Knolle in Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Zusammen mit dem Fenchel im Öl andünsten und mit der Brühe ablöschen. Zum kochen bringen und ca. 5 Minuten bissfest kochen.

2.

Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. mit den abgetropften Kapern zur Gemüsemischung geben und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Den Thunfisch abtropfen, in Stücke zupfen und ebenfalls untermengen. Die Nudeln abgießen, abtropfen und untermengen. Etwas Fenchelgrün hacken und ebenfalls untermengen. Die Nudeln mit Balsamicocreme abschmecken, auf vorgewärmte Teller verteilen und mit Fenchelgrün garniert servieren.