Nudelsalat mit Zander

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelsalat mit Zander
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
857
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert857 kcal(41 %)
Protein47 g(48 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K157,9 μg(263 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.388 mg(35 %)
Calcium223 mg(22 %)
Magnesium183 mg(61 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure251 mg
Cholesterin126 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
4
350 g
2 Handvoll
2 EL
2 EL
Mandelkerne ungeschält
1
2 EL
geriebener Parmesan
100 ml
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
600 g
Zanderfilet küchenfertig mit Haut
2 EL
½
unbehandelte Orange Abrieb
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete Blätter abbrausen, putzen, trocken schleudern und grob hacken. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und vierteln.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Für das Pesto die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Zusammen mit den Walnüssen, den Mandeln, der geschälten Knoblauchzehe, dem Parmesan und ca. 80 ml Öl fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in 12 etwa gleich große Stücke schneiden. Salzen und mit der Hautseite nach unten in eine heiße, beschichtete Pfanne mit 2 EL Öl geben. 2-3 Minuten goldbraun braten. Dann wenden und die Butter mit dem Orangenabrieb dazugeben. Den Fisch mit Chiliflocken würzen und in der Butter 1-2 Minuten gar schwenken.
5.
Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Mit dem Gemüse und dem Pesto vermengt auf Tellern anrichten. Den Fisch darauf setzen und servieren.
Zubereitungstipps im Video