EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zander mit Sauerkraut

und Champignon-Weißwein-Sauce
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zander mit Sauerkraut

Zander mit Sauerkraut - Zander, wie man ihn im Elsass liebt: auf Sauerkraut gebettet und mit Weinsauce

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sauerkraut ist ein Gesundbrunnen für Darm und Abwehr. Der milchsaure Weißkohl regt die Verdauung an, baut die Darmflora auf und wehrt Bakterien ab. Er senkt den Cholesterinspiegel und schützt Herz und Gefäße.

Bei keinem anderen Fisch wird die Haut so schön knusprig wie beim Zander. Braten Sie ihn deshalb lange genug auf der Hautseite, um diesen Genuss auszukosten. Falls Sie auf Weißwein in der Sauce verzichten möchten, ersetzen Sie den Anteil durch Fischfond.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein40 g(41 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium838 mg(21 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure261 mg
Cholesterin147 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
325 g
Sauerkraut (frisch oder aus der Dose)
2
kleine Zwiebeln
2 EL
200 ml
trockener Weißwein (Riesling)
5
1
200 g
2
15 g
Butter (1 EL)
150 ml
150 ml
640 g
Zanderfilet (mit Haut, geschuppt, 4 Zanderfilets)
etwas Mehl
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleiner Topf, 1 Pfanne, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Pfannenwender, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 1

Sauerkraut kurz abspülen und gut abtropfen lassen.

2.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 2

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

3.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 3

1 EL Öl in einem flachen Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig andünsten.

4.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 4

Sauerkraut dazugeben und mit 70 ml Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wacholderbeeren und Lorbeerblatt dazugeben und zugedeckt unter häufigem Rühren 15 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.

5.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 5

Inzwischen Champignons putzen, Stielenden abschneiden und die Pilze vierteln. Die Schalotten schälen und fein würfeln.

6.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 6

Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Champignons und Schalottenwürfel darin unter Rühren glasig andünsten.

7.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 7

Restlichen Weißwein dazugießen und auf die Hälfte einkochen lassen.

8.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 8

Fischfond dazugießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Sojacreme dazugeben und cremig einkochen lassen. Die Sauce warm halten.

9.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 9

Die Fischhaut mit einem sehr scharfen Messer leicht einschneiden.

10.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 10

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Fisch salzen, pfeffern und im Mehl wenden.

11.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 11

Mit der Haut nach unten in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze 7-8 Minuten sehr knusprig braten.

12.
Zander mit Sauerkraut Zubereitung Schritt 12

Fisch wenden und 2-3 Minuten braten. Fisch auf dem Sauerkraut anrichten und mit der Sauce servieren.

 
Ich verlor Gewicht dank der Kapseln Lida! Ich nehme Kapseln "Lida" seit zwei Wochen. Seitdem hat sich der Appetit verringert und ich habe 3 Kilo abgenommen. Die Tabletten habe ich hier www.daidaihua-lida.com gekauft. Alles ist super, ich musste aber 1,5 Monate auf die Tabletten warten
 
Ausgezeichnetes Rezept! Hätte sogar sechs Sterne verdient.
 
Super lecker und relativ einfach zuzubereiten. Habe auch noch nie Fisch mit Sauerkraut und Champignons kombiniert gegessen. Bin begeistert!
 
Ich hab vorher noch nie Sauerkraut mit Fisch gegessen und war total begeistert von der ausgesprochen leckeren Kombination! Auch das Sößchen mit den Champignons war sehr gut. Dazu gab's einfach ein paar Pellkartoffeln. Super!
 
War total köstlich. Wer gern etwas Kartoffelpüree dazu mag, wie ich, kann von den Rezeptgewürzen auch etwas zum Kochwasser der Kartoffeln geben.