Obstkuchen nach Schweizer-Art (Wähe)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Obstkuchen nach Schweizer-Art (Wähe)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein10 g(10 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium207 mg(5 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin243 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
8
Für den Hefeteig
20 g
frische Hefe 0,5 Würfel
100 ml
lauwarme Milch
250 g
1 Prise
30 g
2
50 g
weiche Butter
Butter für die Form
Für den Obstbelag
2
säuerliche Äpfel
100 g
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
100 g
2
2
40 g
2 EL
1
Vanilleschote ausgeschabtes Mark
1 EL
Puderzucker zum Bestauben
1 EL
eingelegte Preiselbeeren (Glas)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchSchlagsahneQuarkButterZucker
Produktempfehlung
Dazu passt Vanillesoße.

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in der Milch auflösen. Mehl mit Salz, Zucker und Eigelb in eine Schüssel geben und die Hefemilch unterrühren. Butter dazugeben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 aufgehen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Eine Wähen- oder Pizzaform mit Butter ausfetten. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche auf die Größe der Backform ausrollen und den Boden und Rand der Form damit auskleiden.
4.
Die Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in schmale Spalten schneiden. Sahne und Quark mit Eiern, Zucker, Zitronensaft und Vanillemark verquirlen. Gleichmäßig auf den Hefeteig streichen und die Apfelspalten kreisförmig darauflegen. Mit den Mandeln bestreuen und die Wähe im vorgeheizten Backofen 35-45 Minuten backen. Mit Puderzucker bestauben, mit den abgetropften Preiselbeeren bestreuen und die Wähe lauwarm servieren.