Ochsenschwanz schmoren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ochsenschwanz schmoren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
1374
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.374 kcal(65 %)
Protein83 g(85 %)
Fett102 g(88 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K16,4 μg(27 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin33,2 mg(277 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂8,3 μg(277 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.882 mg(47 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink15,1 mg(189 %)
gesättigte Fettsäuren47,6 g
Harnsäure528 mg
Cholesterin220 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stangen
2
1
2
Ochsenschwänze in Scheiben/Stücke geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
30 g
1 EL
2
1
zerdrückte Knoblauchzehe
2 Stiele
500 ml
trockener Rotwein
2 l
2 EL
2 EL
weiche Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Step 1:
2.
Den Sellerie waschen und putzen. Die Karotten und Zwiebel schälen. Die Ochsenschwanzstücke ebenfalls waschen, trocken tupfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern.
3.
Step 2:
4.
In einem Topf das Butterschmalz erhitzen und die Ochsenschwanzstücke von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
5.
Step 3:
6.
Den Sellerie, die Karotten und die Zwiebel in feine Würfel schneiden.
7.
Step 4:
8.
Das Gemüse in dem selben Topf unter Rühren 2-3 Minuten anschwitzen.
9.
Step 5:
10.
Das Tomatenmark und die Gewürze zugeben, ebenfalls kurz mitschwitzen und etwas Farbe nehmen lassen.
11.
Step 6:
12.
Die Ochsenschwanzstücke wieder zu dem Gemüse dazugeben, alles gut miteinander verrühren und mit etwas Wein ablöschen. Einreduzieren lassen und den restlichen Wein zugießen.
13.
Step 7:
14.
Den Fond angießen und bei mittlerer Hitze 1 1/2-2 Stunden schmoren lassen.
15.
Step 8:
16.
Die Ochsenschwanzstücke mit Hilfe einer Siebkelle herausnehmen und warm halten.
17.
Step 8:
18.
Die Sauce durch ein deines Haarsieb passieren und das Gemüse dabei gut ausdrücken. Die Sauce noch einmal aufkochen lassen und falls nötig mit etwas Mehlbutter (Mehl und weiche Butter im Verhältnis 1:1 miteinander verknetet) abbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ochsenschwanzstücke wieder in die fertige Sauce legen, erwärmen und servieren.
Schlagwörter