Panierter Sesam-Fisch mit Süßkartoffelpommes und Ketchup

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panierter Sesam-Fisch mit Süßkartoffelpommes und Ketchup
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
1015
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.015 kcal(48 %)
Protein54 g(55 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe13,9 g(46 %)
Automatic
Vitamin A3,9 mg(488 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E16,2 mg(135 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin21 mg(175 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium2.103 mg(53 %)
Calcium365 mg(37 %)
Magnesium241 mg(80 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod143 μg(72 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin128 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Fischfilet z. B. Seelachs
2 EL Mehl
2 Eiweiß
150 g Sesamsamen zum Wälzen; nach Bedarf mehr
3 Süßkartoffeln
Frittieröl
Salz
Pfeffer weiß
Ketchup zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, in ca. 3-4 cm große Stücke schneiden, mit Mehl stauben und in Eiweiß wenden. Anschließend im Sesam wälzen und diesen gut andrücken.

2.

Die Süßkartoffeln schälen und in lange dünne Stifte (Pommes) schneiden. In reichlich Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen.

3.

Das Frittierfett in der Fritteuse oder in einem großen Topf gut erhitzen (wenn man einen Holzstiel hinein hält sollen Blasen daran aufsteigen). Nacheinander die Kartoffeln und den Fisch im heißen Frittierfett goldgelb frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen und leicht salzen und pfeffern. In kleinen Körben anrichten und mit Ketchup servieren.