Paprika in Essig eingelegt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika in Essig eingelegt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 12 h 25 min
Fertig
Kalorien:
106
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien106 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K27,6 μg(46 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C299 mg(315 %)
Kalium473 mg(12 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt19 g(76 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
1
¼ l
¼ l
25 g
1 TL
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprika und Chilischote halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und in feine längliche Streifen schneiden. Paprika in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren, herausnehmen, gut abtropfen lassen.

2.

Knoblauch schälen, in Stifte schneiden, mit dem Messerrücken zerdrücken. Mit Essig, Wasser und Gewürzen zusammen aufkochen lassen und über die Paprikastreifen gießen.

3.

Zugedeckt über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag Gemüse abtropfen lassen, Flüssigkeit nochmals aufkochen, alles in vorbereitete Gläser füllen und gut verschließen.