Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K31,3 μg(52 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C200 mg(211 %)
Kalium645 mg(16 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 gelbe Paprikaschoten
500 g Tomaten
100 g grüne Oliven (entsteint)
½ Bund Basilikum
4 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL Olivenöl
80 g Salami (in dünnen Scheiben)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOliveSalamiOlivenölBalsamessigBasilikum

Zubereitungsschritte

1.
Paprika putzen, waschen, längs vierteln, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen und je nach Größe vierteln oder achteln. Oliven nach Belieben halbieren. Basilikum waschen, trocken tupfen. Blättchen abzupfen und fein schneiden.
2.
Vorbereitete Zutaten mischen. Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren und mit den vorbereiteten Zutaten vermengen, Salami unterheben, abschmecken und in Schälchen servieren.