Paprikagemüse mit Tomatensugo

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikagemüse mit Tomatensugo
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
147
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien147 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K35,1 μg(59 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure165 μg(55 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C265 mg(279 %)
Kalium790 mg(20 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
1
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
2
1 EL
½ Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Reste durch ein feines Sieb streichen und den Saft auffangen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit 2 EL heißem Öl glasig schwitzen. Die Tomaten und das Tomatenmark zugeben, mit dem Saft auffüllen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Zwischenzeitlich die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in schmale Streifen schneiden. In einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum anschwitzen, mit den Kapern zu der Sauce geben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit einer Prise Zucker abschmecken, auf Teller verteilen und mit in Streifen geschnittenes Basilikum bestreut servieren.