Paprikaküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikaküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
176
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien176 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K9,8 μg(16 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium147 mg(4 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g
4
Paprikaschoten rot, orange, gelb und grün
1
Pfeffer aus der Mühle
Thymian für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

2.

Den Teig 3-4 mm dick ausrollen und Blumen mit ca. 10 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Olivenöl bepinseln.

3.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Alles miteinander vermengen und auf die Teigblüten verteilen. Dabei einen kleinen Rand frei lassen.

4.

Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Mit Thymian garniert lauwarm servieren.