Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Chorizo und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Chorizo und Tomaten
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
200 g
8
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
8
reife Tomaten
2
1 Handvoll
100 g
Pecorino frisch gerieben
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl kalt gepresst
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RigatoniChorizoTomateTomateZwiebelBasilikumblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Von der Chorizo die Haut entfernen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in dickere Streifen schneiden. Die frischen Tomaten waschen, überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin sanft andünsten. Die getrockneten Tomaten und den Chorizo dazugeben und 1-2 Minuten unter mehrmaligem Rühren mitdünsten.

2.

Die frischen Tomaten dazugeben, ca. 1 Minuten mitgaren, dann die Pfanne von der Herdplatte ziehen und mit Pfeffer und vorsichtig mit Salz würzen (die Chorizo ist schon relativ salzig). In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abschütten (etwas vom Kochwasser auffangen) und mit 1 EL Butter und 3 EL vom Kochwasser mischen, mit den Nudeln auf Teller geben und jeweils die Sauce darauf verteilen. Mit Basilikumblätter belegen und mit reichlich Pecorino bestreut, sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar