Pasta mit Erbsen und grünem Spargel

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Erbsen und grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
grüner Spargel
200 g
grüne Bohnen
100 g
400 g
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
gehackte Minze
2 EL
frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelErbseOlivenölZitronensaftParmesanMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das untere Drittel vom Spargel schälen und in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und halbieren. Den Spargel und die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, nach 4 Minuten die Erbsen zugeben und zusammen fertig garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Die Muschelnudeln in Salzwasser al dente kochen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Gemüse kurz darin schwenken, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken und die abgetropften Nudeln untermengen. Zum Schluss die Minze zufügen und auf Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreut servieren.