Pasta mit italienischem Brokkoli (Stängelkohl)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit italienischem Brokkoli (Stängelkohl)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
776
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien776 kcal(37 %)
Protein31 g(32 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K83,8 μg(140 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C123 mg(129 %)
Kalium879 mg(22 %)
Calcium211 mg(21 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure244 mg
Cholesterin146 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
400 g
350 g
1
1
2 EL
100 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.

2.

Die Wurst von der Pelle befreien und aus dem Brät kleine Bällchen formen. Den Kohl waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Die Stiele in sehr kleine Würfel schneiden und die Blätter fein hacken. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen und fein hacken. Die Fleischbällchen in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Herausnehmen und beiseite legen. Die Schalotte und den Knoblauch in dem Bratfett anschwitzen, den Kohl zugeben und kurz mitschwitzen. Mit dem Wein ablöschen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. Die Fleischbällchen wieder einlegen, die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Parmesan zugeben. Unterschwenken, noch einmal abschmecken und in vorgewärmte Teller angerichtet servieren.