Pasta mit Kürbis und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Kürbis und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
595
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien595 kcal(28 %)
Protein24 g(24 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K70,6 μg(118 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium602 mg(15 %)
Calcium330 mg(33 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Kürbisfruchtfleisch Hokkaido oder Butternuss
1 EL Puderzucker
1 Prise Salz
2 EL Öl
350 g Linguine
100 g Rucola
50 g schwarze, entsteinte Oliven
250 g Mozzarella
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Kürbiskernöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Kürbisfruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, den Puderzucker mit einer Prise Salz mischen und über die Kürbisstücke stauben, mit Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Gleichzeitig die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen.

2.

Den Rucola waschen, verlesen, trocken schütteln. Die Oliven je nach Größe halbieren oder grob hacken. Den Mozzarella abtropfen und in Würfel schneiden.

3.

Die Nudeln abgießen und etwas abtropfen lassen. Sofort mit dem Rucola und den restlichen Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und mit Kürbiskernöl beträufelt servieren.