Pasta mit Lachs-Sahne-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Lachs-Sahne-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
574
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien574 kcal(27 %)
Protein24 g(24 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium448 mg(11 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
1
1 Msp.
abgeriebene Zitronenschale
1 Prise
4 EL
2 EL
200 g
100 g
100 ml
weißer Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Farfalle in reichlich Salzwasser bissfest garen.
2.
Inzwischen die Schalotten und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Beides in Öl andünsten, die Zitronenschale zugeben und kurz mitdünsten, mit Weißwein, Fischfond und Sahne ablöschen, einmal aufkochen lassen, dann ausschalten. Räucherlachs in Streifen schneiden, in die Sauce geben und ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Nudeln abgießen, mit der Sauce mischen, portionsweise anrichten und mit Schnittlauchspitzen bestreut servieren.