Pasta mit Mangold, Pinienkernen und Gorgonzola

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit Mangold, Pinienkernen und Gorgonzola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
886
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien886 kcal(42 %)
Protein38 g(39 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.034 mg(26 %)
Calcium703 mg(70 %)
Magnesium252 mg(84 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Mangold
400 g Penne
125 g Pinienkerne ohne Fett geröstet
1 Knoblauchzehe
100 g Schlagsahne
150 g Gorgonzola
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Parmesan frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Mangold putzen, waschen, Stiele von den Blättern schneiden und anderweitig verarbeiten.
2.
Blätter in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, herausnehmen, eiskalt abschrecken, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen.
4.
Durchgepressten Knoblauch in heisser Butter anschwitzen, Mangold hinzugeben und ca. 2 Min. mitdünsten lassen.
5.
Gorgonzola klein schneiden, mit der Sahne langsam erhitzen, nicht kochen, Mangoldstreifen einrühren.
6.
Nudeln abgiessen mit der Gorgonzola-Mangold-Sauce mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Pinienkernen und Parmesan bestreut servieren.