Pasta mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
544
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert544 kcal(26 %)
Protein21 g(21 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K45,4 μg(76 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin21,6 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium817 mg(20 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin17 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzPenneWeißweinButterPetersilieZitronensaft

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
gemischte Pilze z. B. braune Champignons, Pfifferlinge, Austernkappen
1 Handvoll
500 g
1
2 EL
125 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
gemahlener Kümmel
1 Prise
gemahlener Piment
1 Spritzer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze gründlich putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Petersilie abbrausen und die Blätter abzupfen.
2.
Die Penne in Salzwasser al dente garen. Währenddessen den geschälten Knoblauch in die heiße Butter in eine Pfanne pressen. Die Pilze dazu geben unter Rühren 3-4 Minuten kräftig braten. Dann den Wein angießen und 3-4 Minuten köcheln lassen, sodass die Flüssigkeit nahezu verdampft. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Piment und Zitronensaft würzen. Die Nudeln abgießen, unter die Pilze schwenken und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu nach Belieben Zitronenspalten reichen.
Schlagwörter