Pasta mit Broccoli-Pilz-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Broccoli-Pilz-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
772
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien772 kcal(37 %)
Protein25 g(26 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K249 μg(415 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium892 mg(22 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Brokkoli
Salz
250 g Champignons
2 Knoblauchzehen
3 EL geröstete Pinienkerne
1 Bund Basilikum
100 ml Olivenöl
3 EL frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
400 g Penne
Olivenöl zum Braten
50 ml trockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Brokkoli waschen, putzen, die Rösschen und eventuell vorhandene Blätter abtrennen und klein schneiden. Die Rösschen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Die Pilze putzen, mit einem Küchentuch abreiben und in Scheiben oder mundgerechte Stücke teilen.

3.

Für das Pesto den Knoblauch abziehen und mit den Pinienkernen und Basilikumblättchen in einem Mixer pürieren. Nach und nach soviel Öl zugeben, dass ein sämiges Pesto entsteht. Dann den Parmesan untermischen und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

4.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.

5.

In einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl die Pilze rundherum anbraten, den Brokkolie und die Blätter zugeben und mit dem Wein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, die Nudeln mit dem Pesto zugeben, alles gut durchschwenken und abschmecken. Sofort servieren.

Schlagwörter