Pasta mit Tomaten und Pfifferlingen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Tomaten und Pfifferlingen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
550
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien550 kcal(26 %)
Protein19 g(19 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,8 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K19,3 μg(32 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin19,5 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium799 mg(20 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen8,7 mg(58 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
400 g
4
1
3 EL
2 EL
Petersilie gehackt
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tagliatelle nach Packungsangabe bissfest kochen.
2.
Pfifferlinge gründlich putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren.
3.
Tomaten waschen, vierteln, Kerne entfernen und würfeln.
4.
Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
5.
Pfifferlinge mit Knoblauch in heißer Butter ca. 2-3 Min. anschwitzen, Tomaten untermengen und abgetropfte Nudeln mit ein wenig Nudelwasser unterschwenken, so dass die Sauce emulgiert. Petersilie zugeben und mit Salz und schwarzem Pfeffer abgeschmeckt servieren.