Pastasalat mit Petersilie und Bohnen

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pastasalat mit Petersilie und Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
849
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien849 kcal(40 %)
Protein47 g(48 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate99 g(66 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe16,3 g(54 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K60,3 μg(101 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin22,3 mg(186 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.137 mg(28 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium192 mg(64 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure450 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
400 g
4 EL
1 Dose
Kidneybohnen à 240 g
1 Dose
Kichererbsen à 240 g
2 Dosen
Thunfisch à 140, im eigenen Saft
2 Handvoll
2 EL
2 EL
2 EL
weißer Balsamessig
2 EL
körniger Senf
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Zuckerschoten waschen, abtropfen lassen, die Fäden abziehen und schräg halbieren. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. In den letzten 1-2 Minuten die Zuckerschoten dazu geben und mitgaren. Dann abgießen, kurz abtropfen lassen und die Nudeln mit 2 EL Öl vermengen.
2.
Die Bohnen und Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Den Thunfisch abgießen und in Stücke zerpflücken. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
3.
Den Joghurt, Zitronensaft, Essig, Senf und übriges Öl in ein Glas geben und verrühren. Evtl. noch etwas Wasser unterrühren und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Nudeln und Zuckerschoten mit den Bohnen, Kichererbsen, Thunfisch und Petersilie vermischen. Das Dressing untermischen und servieren.