Pasteten mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasteten mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
211
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien211 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium62 mg(2 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt0 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
24
Für den Teig
250 g
kalte Butter
400 g
1
1
½ TL
Pflanzenöl für die Backform
Für die Füllung
6
100 g
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterMayonnaiseCrème fraîcheKresseEi

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Butter in Stücke hacken, mit dem Mehl, dem Ei, dem Eigelb, Salz und nach Bedarf mit ein wenig kaltem Wasser rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eine Mini-Muffinblechs mit Öl auspinseln.
3.
Den Teig 3-4 mm dick ausrollen und 24 Kreise (etwas größer als der Durchmesser der Förmchen) ausstechen (nach Belieben mit geriffelter Form. Die Mulden damit auskleiden. Im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, vorsichtig aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen.
4.
Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Anschließend abschrecken, schälen und fein hacken. Die Mayonnaise mit der Crème fraîche glatt rühren. Mit dem Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und die Eier untermengen.
5.
Den Salat in die Pastetchen füllen und mit Kresse garniert servieren.