Pflaumen-Tarte

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pflaumen-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
1918
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.918 kcal(91 %)
Protein17 g(17 %)
Fett114 g(98 %)
Kohlenhydrate207 g(138 %)
zugesetzter Zucker55 g(220 %)
Ballaststoffe12,2 g(41 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K50,5 μg(84 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.055 mg(26 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren72,7 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin298 mg
Zucker gesamt99 g

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g Blätterteig TK
500 g reife Pflaumen
2 EL Zucker-Zimt-Mischung
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeBlätterteig

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen.
3.
Den Blätterteig zu einem Rechteck (ca. 20x30 cm) ausrollen und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen. Die Pflaumen leicht auseinanderdrücken und mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen. Mit Zimt-Zucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, vom Blech lösen und auf einem Küchengitter vollständig erkalten lassen. In Stücke geschnitten servieren.
 
Guten Morgen, das klingt sehr lecker und vor allem sehr einfach! Kann ich außerhalb der Pflaumensaison auch andere Früchte alternativ verwenden?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Sturm, ja, das geht. Im Sommer können Sie zum Beispiel Nektarinen verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!