Pikante Scones (ohne Milch und Ei)

4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Pikante Scones (ohne Milch und Ei)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
58
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert58 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium43 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MargarineZitronensaftApfelSalz

Zutaten

für
25
Zutaten
1
säuerlicher Apfel z. B. Boskop
1 EL
2 Handvoll
Kräuter Petersilie, Oregano mit Blüten
250 g
½ TL
2 TL
50 g
vegane Margarine
150 ml
Dinkeldrink (Dinkelmilch)
Mehl zum Arbeiten
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Apfel schälen, Kernhaus ausschneiden und das Fruchtfleisch raspeln. Mit dem Zitronensaft vermengen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blätter samt Blüten klein hacken.
2.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
3.
Das Mehl mit dem Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Die Margarine in kleinen Stückchen dazu geben und die Milch ergänzen. Alles vorsichtig vermengen, dabei aber nicht zu stark kneten, da der Teig sonst zu zäh wird. Den Apfel und die Kräuter dazu geben und nur so lange vermischen, bis alle Zutaten feucht sind. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1-2 cm dick ausrollen bzw. mit den Händen flach drücken und runde Scones à 6-7 cm Durchmesser ausstechen. Auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) ca. 15 Minuten backen.
4.
Am besten noch warm servieren.