Pilzsuppe mit Croutons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilzsuppe mit Croutons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein10 g(10 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K28,4 μg(47 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin21,7 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium800 mg(20 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt5 g(20 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
200 g
150 g
mehligkochende Kartoffeln
1
1
5 EL
Butter zum Braten
1 EL
700 ml
100 ml
200 g
1 EL
frisch gehackte Petersilie
50 g
weißer Pfeffer
frische Petersilie für die Garnitur
Produktempfehlung
Noch besser schmecken die Brotwürfeln, wenn Sie in einer Pfanne in 1 EL Butter goldbraun angebraten werden.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze gründlich putzen und würfeln. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Die Möhre schälen, waschen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Pilze portionsweise in 1-2 EL heißer Butter in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten und wieder herausnehmen.
2.
Die Zwiebel in einem Topf in 1 EL Butter anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben und der Brühe angießen. Die Pilze, Kartoffeln und Möhren zur Suppe geben und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend fein pürieren und nach Belieben durch ein Sieb passieren. Die Sahne zugeben und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen.
3.
Das Brot klein würfeln. Die Crème fraîche in die Suppe rühren, Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Suppenschälchen verteilen, mit Petersilie garnieren und mit den Croûtons bestreut servieren.
Schlagwörter