Piroggi mit Mohnfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Piroggi mit Mohnfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 2 min
Fertig
Kalorien:
719
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert719 kcal(34 %)
Protein20 g(20 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate101 g(67 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium359 mg(9 %)
Calcium377 mg(38 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin82 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkZuckerZuckerPflanzenölMohnMilch

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
gemahlener Mohn
5 EL
4 EL
¼ TL
1
150 g
60 ml
Pflanzenöl z. B. Sonnenblume
60 g
1 EL
4 EL
1 EL
ungemahlener Mohn
270 g
3 TL
20 g
Mehl zum Arbeiten
Außerdem
1
4 EL
2 EL
ungemahlener Mohn zum Bestreuen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Mohn mit dem Zucker mischen. Milch aufkochen, Mohnmischung sowie Orangenabrieb zugeben und ca. 1 Minuten leise köcheln lassen. Vom Herd ziehen, das Eiweiß unterrühren und abkühlen lassen. Quark, Öl, Zucker, Vanillezucker, Milch und Mohn in einer Schüssel verrühren.

2.

Mehl, Backpulver und Grieß mischen und unterkneten. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dünn auswellen und Kreise á 9 cm ausschneiden. Eigelb mit Milch verquirlen und jeweils eine Teighälfte damit bepinseln. In die Mitte 1 TL Füllung geben, zusammenklappen und die Ränder gut fest drücken.

3.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, mit dem übrigen Eigelb bestreichen und mit Mohn bestreuen. Ca. 12 Minuten backen lassen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach Belieben einen Kumquat-Dip dazu reichen.