Pizza Tonno

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza Tonno
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischTomateWeizenmehlDinkelmehlKäseMais

Zutaten

für
4
Für den Teig
1 Würfel
frische Hefe 42 g
300 g
300 g
1 TL
60 ml
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
2 Dosen
Thunfisch á 185 g, im eigenen Saft
200 g
Mais Dose
400 g
gestückelte Tomaten Dose
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
getrockneter Oregano
2
Öl für die Bleche
220 g
frisch geriebener Käse z. B. Emmentaler
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe in 300 ml lauwarmen Wasser auflösen. Die beiden Mehlsorten miteinander mischen, in eine Schüssel sieben, das Salz untermischen und mittig eine Mulde drücken. Das Hefewasser und das Öl eingießen und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig ca. 10 Minuten durchkneten, zurück in die Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen.

2.

Den Thunfisch gut abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Den Mais ebenfalls gut abtropfen lassen. Die Tomaten mit dem Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Zwiebeln abziehen und in schmale Streifen schneiden. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Pizzableche einfetten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, in 4 gleichgroße Portionen teilen und diese in Größe der Blech ausrollen.

3.

Die vorbereiteten Pizzableche damit auskleiden und einen etwas dickeren Rand formen. Die Tomaten darauf verteilen, mit dem Mais, dem Thunfisch und den Zwiebelstreifen belegen, leicht pfeffern und mit Käse bestreut für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Die fertigen Pizzen aus den Ofen nehmen und in Stücke geschnitten servieren.

Zubereitungstipps im Video