print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pizza Capricciosa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza Capricciosa
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
½ Würfel
frische Hefe 21 g
½ TL
350 g
1 TL
3 EL
Mehl zum Arbeiten
Öl für die Pizzableche
Für den Belag
250 g
passierte Tomaten
4 EL
3
200 g
60 g
schwarze Oliven
100 g
Schinken in Scheiben
100 g
150 g
Artischocken eingelegt
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
getrockneter Oregano
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeZuckerSalzOlivenölÖlTomate

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in ca. 175 ml lauwarmem Wasser mit dem Zucker verrühren, dann mit dem Mehl, Salz und Olivenöl in eine Rührschüssel geben und erst mit den Knethaken des elektrischen Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche gut durchkneten, vierteln und zu runden Pizzaböden ausrollen. Jeweils auf das gefettete Pizzablech legen, rundherum einen kleinen Rand formen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.
3.
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
4.
Die passierten Tomaten mit 1 EL Olivenöl verrühren und gleichmäßig auf dem Pizzateig verstreichen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und wie den Mozzarella in Scheiben schneiden. Damit die Pizza damit belegen und Oliven darüber verteilen. Den Schinken in breite Streifen schneiden. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit dem Schinken und abgetropften Artischocken auf den Pizzen verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Oregano darüber streuen und restliches Öl darüber träufeln.
5.
Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Mit Basilikumblättchen garniert servieren

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Schreiben Sie den ersten Kommentar