Plätzchen mit Zuckerguss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Plätzchen mit Zuckerguss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
20
Für den Teig
200 g
weiche Butter
50 g
75 g
1 TL
1 Prise
250 g
Zum Verzieren
150 g
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHonigZuckerMilchZimtSalz

Zubereitungsschritte

1.

Butter, Zucker, Honig, Zimt und 1 Prise Salz cremig rühren, Mehl unterarbeiten. Den weichen Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Plätzchen in Form von kleinen Zuckerstangen spritzen.

2.

Das Blech kalt stellen, bis der Teig fest ist. Dann im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 10 - 12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Für den Guss Puderzucker mit Milch glatt rühren, die Plätzchen damit einstreichen und mit Zuckerstreuseln dekorativ bestreuen.